rechtsgebiete

Tätigkeitsschwerpunkte

Steiner Babuska Schmitteckert ist eine auf das Strafrecht spezialisierte Kanzlei in Berlin. Alle Berufsträger sind Fachanwälte für Strafrecht und verfügen über eine außerordentliche Expertise in ihren jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkten.

Diese liegen vornehmlich in der Individualverteidigung gegen Vorwürfe des Betäubungsmittelstrafrechts, gegen wirtschafts- und steuerstrafrechtliche Vorwürfe sowie bei Verbrechen und Vergehen nach dem Strafgesetzbuch.

Allgemeines Strafrecht

Wir verteidigen Sie bei  Vorwürfen aus dem allgemeinen Strafrecht. Hierunter verstehen wir Verstöße gegen Strafvorschriften aus dem Strafgesetzbuch (StGB), wozu beispielsweise gehören:

  • Diebstahl
  • Betrug
  • Raub
  • Körperverletzung
  • Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Daneben ist es uns ein Anliegen, Jugendlichen und Heranwachsenden in sog. Jugendstrafverfahren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Steuerstrafrecht

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht verteidigen Sie kompetent und effizient bei Vorwürfen der Steuerhinterziehung.

Im Vorfeld beraten die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht über die Möglichkeit einer strafbefreienden Selbstanzeige. In geeigneten Fällen begleiten wir Sie bei der Erstattung der Selbstanzeige.

Wirtschaftsstrafrechtliche Beratung und Verteidigung.

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht Steiner Babuska Schmitteckert beraten Unternehmen  in allen strafrechtlichen Belangen. Da sich Unternehmen selbst nicht strafbar machen können, wird sich die Tätigkeit häufig auf die Individualverteidigung von Angestellten des Unternehmens konzentrieren.

Weiter berät die Kanzlei präventiv Unternehmen zu Vermeidung von Risiken in strafrechtlicher Hinsicht (Compliance-Beratung und Betrugsbekämpfung).

Die Compliance-Beratung umfasst unter anderem eine Untersuchung der Unternehmensorganisation und die Errichtung und Unterhaltung der erforderlichen Aufsichtsmaßnahmen zur Risikominimierung.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Steiner Babuska Schmitteckert verteidigen Führungspersonen in Unternehmen gegen strafrechtliche Vorwürfe und stehen Führungsperson als Zeugenbeistand zur Verfügung.

Betäubungsmittelstrafrecht

Fast nirgends ist der Verfolgungseifer der Strafverfolgungsbehörden so groß wie im Betäubungsmittelstrafrecht. Die durch das Betäubungsmittelgesetz vorgesehenen Strafen sind zudem mitunter drakonisch. Die Urteile der Tatgerichte machen hier keine Ausnahme, sodass festzustellen ist: In den Augen der Strafverfolgungsorgane befinden wir uns mit allem, was über den Besitz einiger Gramm zum Eigenbedarf hinausgeht, im Bereich der Schwerkriminalität.

Aus diesem Grunde ist es von elementarer Bedeutung, so früh wie möglich einen im Betäubungsmittelstrafrecht versierten Verteidiger hinzuzuziehen.

Jugendstrafverfahren

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Steiner Babuska Schmitteckert verteidigen Jugendliche und Heranwachsende in sog. Jugendstrafverfahren. Das Jugendstrafverfahren weicht bedeutend vom Strafverfahren gegen Erwachsene ab und hat seine eigenständigen Regelungen im Jugendgerichtsgesetz (JGG). Wir finden, dass gerade Jugendliche und Heranwachsende eine engagierte Verteidigung benötigen und helfen Ihnen gerne.

 


Steiner Babuska Schmitteckert